Donnerstag, 31. Dezember 2015

Happy 2016 & Sign of Life

Hallo Ihr Lieben! Mein letzter Post ist ja wirklich schon lange her, ich hoffe, Ihr habt mich nicht ganz vergessen ;-). Erst hatte ich mehrere Wochen keinen PC (der alte ging kaputt und es dauerte, bis ein Ersatz da war), dann kam der Weihnachtstrubel und dazu noch Bronchitis bei mir und Lungenentzündung bei meinem Mann. Und ehe man sich versieht, ist nun auch schon das Jahr vorüber! Es wird wahrscheinlich noch ein wenig dauern, bis ich wieder regelmäßig blogge, aber wie sagte Paulchen Panther so schön: Ich komm wieder, keine Frage ;-). 

♥ Vielen Dank dass Ihr mir in 2015 die Treue gehalten habt ♥ 
♥ und kommt gut ins neue Jahr! ♥

Hello lovelies! My last post is way back, I hope you've not forgotten me totally ;-). First I had no computer for several weeks (the old one was broken and it took some time to get another one), then the Christmas hurly-burly followed and in addition I got a bronchitis and hubby an inflamation of the lungs. And before you could turn round the year is over now! I think it will still take same time until I start blogging regularly again, but as Pink Panther said (at least in the German TV series): I'll be back, no doubt about it ;-). 

♥ Thanks for keeping faith with me in 2015 ♥
♥ and have a good start into the New Year! ♥




Dienstag, 10. November 2015

Kürbis-Pasta / Pumpkin Pasta & Produkttest Knorr "Natürlich lecker" - Spaghetti Bolognese

Und hier kommt die große Überraschung der Markenjury-Testreihe mit Knorr "Natürlich lecker": Das Fix für Spaghetti Bolognese. Unser absoluter Testsieger mit Note 1 :-). Ich habe das Fix nicht mit Hackfleisch zubereitet, sondern mit Kürbis. Superlecker! Man brauchte tatsächlich überhaupt nicht nachwürzen. Das einfache Rezept hab ich Euch unten kurz aufgeschrieben.
Dieses Fix werde ich sicher öfter mal kaufen, ob nun für Kürbis-Pasta, Spaghetti Bolognese oder auch einfach für Nudeln mit Tomatensoße. Schnell, lecker, und auch noch 100 % natürliche Zutaten. Wie im letzten Post bereits gesagt: So hat die Testreihe doch noch ein tolles Ende genommen!
Vielen Dank an Markenjury und Knorr, es hat viel Spaß gemacht die Produkte zu testen .-).

And here's the big surprise in the Markenjury test series with Knorr "Natuerlich lecker": The fix for Spaghetti Bolognese. Our absolute test winner with mark 1 / A :-). I didn't make this fix with minced meat but with pumpkin. Super delicious! And spicing up wasn't neccessary at all. I wrote down the simple recipe for you below.
I will surely buy this fix from time to time, wether for pumpkin pasta, Spaghetti Bolognese or simply for pasta with tomato sauce. Quick, delicious, and additionally with 100 % natural ingredients. As mentioned in my last post: So the test series came to a great end!
Many thanks to Markenjury and Knorr, testing the products was a lot of fun :-)


Kürbis-Pasta

Für 6 Portionen:
1 mittelgroßer Hokkaido
1 Zwiebel
3 Fixtüten Knorr "Natürlich lecker" Spaghetti Bolognese
Nudeln nach Wahl, z.B. Bandnudeln

Den Hokkaido waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und in Öl anbraten. Die Kürbisstücke zugeben, etwas mitbraten und dann die entsprechende Wassermenge dazu gießen (ich hatte 2 Fixtüten genommen, würde aber beim nächsten Mal auf 1 Hokkaido lieber 3 Fixtüten nehmen, damit man mehr Soße hat). Fixpulver einrühren und schmurgeln, bis der Kürbis gar ist. Nebenher (Band-)Nudeln kochen. Fertig!

Pumkpin Pasta

Serves 6:
1 medium-sized Hokkaido pumpkin
1 onion
3 fix bags Knorr "Natuerlich lecker" Spaghetti Bolognese
pasta to your choice, e.g. tagliatelle

Wash and halve the hokkaido, clean it from the inside and cut it in bite-sized pieces. Peel, dice and sauté the onion in oil. Add the pumpkin pieces and after a short while also the needed amount of water (I had 2 fix bags but next time I would take 3 for having more sauce). Stir in the fix powder and let simmer until the pumpkin is done. Cook the pasta as a sideline. Ready!



Fast hätte ich die Zutaten vom Fix vergessen, hier sind sie:
I nearly had forgotten the fix bag's ingredients, here they are:

41 % Tomaten (Pulver, Stücke), Zwieben, Zucker, Meersalz, Karotten, Kartoffelstärke, 3,5 % Knoblauch, natives Olivenöl extra, Kräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian), Paprika, Pfeffer. Kann Spuren von Gluten, Milch, Ei, Sellerie und Senf enthalten.
41 % tomatoes (powder, pieces), onions, sugar, sea salt, carrots, potato starch, 3,5 % garlic, extra virgin olive oil, herbs (oregano, rosemary, thyme), paprika, pepper. May contain traces of gluten, milk, egg, celeriac and mustard.




Produkttest Knorr "Natürlich lecker" - Gulasch

Heute geht's um die letzten beiden Knorr "Natürlich lecker" Fixtüten des Markenjury-Produkttests. Fangen wir mit dem Fix für Gulasch an. Es war leider sehr enttäuschend. Schon beim Kochen roch es nach fertig gekauftem Dosengulasch, und genauso schmeckte es auch. Ganz davon abgesehen, dass man 1,5 Stunden lang andauernd rühren mußte, weil es ziemlich am Topfboden anpappte. In Punkto Paprikaschärfe war das Fix o.k., aber ansonsten schmeckte es recht salzlos und Schmand konnte auch nichts retten. Es hat leider keinem der Testesser geschmeckt, so dass wir zu einer Note von 4-5 kamen. Schwer zu sagen, ob das Lasagne-Fix oder das Gulasch-Fix schlechter war, aber es war auf jeden Fall schade um das schöne Fleisch. Aber zum Glück hat die Testreihe doch noch ein gutes Ende genommen.... dazu dann mehr im nächsten Post!

Today I'm talking about the last two Knorr "Natuerlich lecker" fix bags of the Markenjury product test. Let's start with the fix for goulash. Unfortunately it was very disappointing. At the boil it smelled of shop-bought canned goulash, and the taste was exactly the same. Quite apart from the fact that you had to stirr all the time for 1,5 hours because it was sticking at the bottom of the pot. In regards of paprika spiciness the fix was o.k., but apart from that it tasted fairly saltless and also sour cream couldn't save anything. Unfortunately none of the testees enjoyed the meal and so we had to mark it with 4-5 (1 - Excellent / A, 6 - Failure / F). It's difficult to say wether the lasagne fix or the goulash fix was worse, but in every case it was a real shame with the meat. But I'm glad that the series of tests took a good end.... more about that in my next post!


Zutaten:
24 % Zwiebeln, Weizenmehl, 14 % Tomaten (Pulver, Stücke), 11 % Paprika, Kartoffestärke, Meersalz, Zucker, Maiskeimöl, Knoblauch, Kräuter (Thymian, Rosmarin, Lorbeerblätter), Roter Gemüsepaprika, Kümmel, Cayennepfeffer, Pfeffer, Zitronensaftpulver, Muskatnuss, Piment, Speisesalz. Kann Spuren von Milch, Ei, Sellerie und Senf enthalten.

Ingredients:
24 % onions, wheat flour, 14 % tomatoes (powder, pieces), 11 % paprika, potato starch, sea salt, sugar, corn oil, garlic, herbs (thyme, rosemary, bay leaves), red bell pepper, caraway, cayenne pepper, pepper, lemon juice powder, nutmeg, allspice, table salt. May contain traces of milk, egg, celeriac and mustard



Sonntag, 1. November 2015

Sunday Sayings



Produkttest Knorr "Natürlich lecker" - Lasagne


Teil 2 meiner Produkttest-Reihe von Knorr "Natürlich lecker".... Heute leider mit einem negativen Ergebnis, aber erst mal der Reihe nach. Laut Angaben auf der Tüte enthält das Fix für Lasagne folgende Zutaten:

"38 % Tomaten (Pulver, Stücke), Zucker, Meersalz, Weizenmehl, Zwiebeln, 3 % Knoblauch, natives Olivenöl extra, Paprika, Kräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian, Lorbeerblätter), Kartoffelstärke, Pfeffer, Muskatnuß. 
Kann Spuren von Milch, Ei, Sellerie und Senf enthalten."

Ich habe diesmal genau nach Packungsangabe gekocht, nichts zugefügt und auch nicht nachgewürzt. Die natürlichen Zutaten und die schnelle Zubereitung sind gut, aber das ist es dann auch schon mit den Vorteilen. Vielleicht lag es an dem komischen Rezept (Fixtüten-Rückseite). Dabei kommt nämlich zwischen die Nudelplatten nur Hackfleischsoße. Keine Béchamel, kein Käse, nichts... einfach immer nur Nudeln und Hackfleischsoße abwechselnd. Als Abschluß, vor dem drüber gestreuten Käse, dann eine Schicht Crème Fraîche, die einem beim Essen hinterher sehr negativ auffällt. Sie verteilt sich nicht schön wie Béchamel, sondern kommt als fette Klumpen rüber. Und auch die rote Fixsoße schmeckte nicht. Dass es kein Vergleich sein würde zu selbstgemachter Lasagne, war einem ja vorher schon klar. Aber dass da solche Welten zwischen liegen, hätte ich nicht gedacht. Da hätte auch Nachwürzen nichts mehr gebracht. Es hat geschmeckt wie eine fertig gekaufte Lasagne zum Aufwärmen. Vielleicht würde es besser schmecken, wenn man die Fixsoße nachwürzen und doch noch Béchamelsauce und Käse zufügen würde, aber dann kann man auch gleich alles richtig machen ohne Fixprodukt. Somit sind wir einstimmig zum Ergebnis gekommen, dass man das Fix leider nicht besser als 4 bewerten kann. Trotzdem würde ich keinem abraten, der dieses Fix testen möchte. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und da ich Lasagne sonst nach "althergebrachter" Art mache, habe ich auch keinen Vergleich mit anderen Fixtüten für dieses Gericht. Aber für mich weiß ich, dass ich es nicht nochmal verwenden werde. Wenn Lasagne, dann richtig, der Aufwand lohnt sich :-).


Part 2 of my product text series with Knorr "Natuerlich lecker"... Today unfortunately with a negative result, but one after another. According to the declaration on the bag this fix contains:

"38 % tomatoes (powder, pieces), sugar, sea salt, wheat flour, onions, 3 % garlic, extra virgin olive oil, paprika, herbs (oregano, rosemary, thyme, bay leaves), potato starch, pepper, nutmeg.
May contain traces of milk, egg, celeriac and mustard."

This time I did everything by the rulebook, neither added something nor spiced it up. The natural ingredients and the quick preparation are good, but that's all about advantages. Maybe it was because of the strange recipe (fix bag's backside). Because they only put minced meat sauce between the lasagne sheets. No béchamel, no cheese, nothing.... only always alternating pasta and minced meat sauce. On top, below the spreaded cheese, a layer of crème fraîche which attracts very negative attention. It doesn't dissolve as nicely as béchamel but comes across as fat lumps. And also the red fix sauce doesn't taste good. It was clear from the outset that this would be no comparison with selfmade lasagne. But I never thought that such worlds would lay inbetween. Also spicing up would have brought nothing. It tasted like ready bought lasagne for warming up. Maybe it would taste better when spicing up the fix sauce and adding selfmade béchamel and cheese, but then you could do everything directly the right way without fix product. So with one voice we came to the result that this fix product unfortunately cannot be scored better than 4 (1 -Excellent / A, 6 - Failure / F). Nevertheless I wouldn't advise someone against testing it. The tastes obviously differ and I have no comparison with other fix bags for Lasagne because I usually make it the traditional way. But for me I know that I will never use this fix again. When making lasagne, then properly, the effort is worth it :-).



Sonntag, 25. Oktober 2015

Jewelry Set in Black & Blue - Schmuckset in Schwarz & Blau

Dieses Set hat zwar so überhaupt nicht meine Farben, aber es ist ja auch nicht für mich. Ich hab es kürzlich für ein Foren-Wichteln gemacht und die Empfängerin hat sich sehr gefreut. Den Anhänger an der Kette hab ich mit einem Karabiner befestigt, so kann man ihn nach Belieben auch abnehmen.

This set has definitely not my colors, but I've not made it for me. I've made it lately for a "Wichteln" in an online forum, some kind of Secret Santa, only not for Christmas. The recipient was very happy. I fixed the pendant with a carabiner on the necklace so it can be removed at will.




Hand Puppets Knitted and Crocheted - Handpuppen gestrickt und gehäkelt


Als ich diesen Post hier bei Linda's Crafty Corner sah, wußte ich gleich, dass ich solche Handpüppchen versuchen mußte. Es sind drei geworden und Ihr habt sie auch schon kürzlich bei meinem Paket für Rumänien gesehen. Hier die Links für die Anleitungen:

When I saw this post at Linda's Crafty Corner, I knew immediately that I had to try such hand puppets, too. I've made three and you've seen them already lately iin my package for Romania. Here are the links for the patterns:

Teddy senfbraun, gestrickt / Teddy mustard-brown, knitted (hab's aber teilweise geändert / I've modified it partly)
Garn / Yarn: Woll Butt Prima Elena (Scarf: Twister)

Teddy rostrot, gehäkelt / Teddy russet, crocheted
Garn / Yarn: Woll Butt Prima Elena (Scarf: Twister)

Ente gestrickt / Duck knitted
Garn / Yarn: Lisa by Gruendl




Teilweise sind sie für Erwachsenenhände zu klein, aber sie sollen ja auch für Kinder sein :-).
Partly they are too small for adults' hands, but they are intended to be for children anyway :-).

Linking up with Linda's Stash-Buster Link Party




Simple Fall Pleasures – Pumpkin Rice Soup / Einfache Herbstfreuden – Kürbis-Reis-Suppe


Für mich das Schönste am Herbst: Kürbisse! ♥ Ich liebe sie einfach. Vorgestern gab's diese Suppe und was soll ich sagen, sogar Sohnemann, der eigentlich überhaupt keinen Reis mag, hat sie geschmeckt! Naja, er mag Kürbis ja auch sehr gern (die Kürbisgläschen waren seine liebsten als Baby ;-)). Nun zum Rezept... Also einfacher geht's nicht! 

Ihr braucht nur einen Kürbis (Hokkaido nehmen, der hat einen tollen Geschmack und man kann die Schale dran lassen), Reis, etwas Bouillon (Instant-Gemüsebrühe), Salz und natürlich Wasser. Die jeweiligen Mengen sind variabel. Bei mir waren es ein kleiner Hokkaido von 970 g, 1 Kochbeutel Schnellkochreis und Wasser für ca. 6 Teller. 

Wasser aufsetzen, derweil den Kürbis vom Inneren befreien und in Stücke schneiden. Wenn das Wasser kocht, entsprechend Brühpulver und Salz zugeben und den Reis reinwerfen (ohne Kochbeutel!). Habt Ihr Schnellkochreis genommen, könnt Ihr die Kürbisstücke schon kurz darauf dazu geben, bei normalem Reis wenige Minuten vor Ende der Garzeit. Das war's schon! Manchmal sind die einfachen Dinge die besten :-). Wer mag, kann auf dem Teller noch etwas gehackte Petersilie über die Suppe streuen, aber uns schmeckte es besser ohne. Guten Appetit!

For me the best of autumn: Pumpkins! ♥ I simply love them. The day before yesterday we had this soup and what shall I say, it was even to Junior's liking who normally hates rice! But well, he likes pumpkin very much (the pumpkin glasses were his favorites when he was a baby ;-)). Now let's have a look at the recipe... Well what could be easier! 

You simply need one pumpkin (take Hokkaido, it has a great taste and you don't have to remove the skin), rice, some bouillon (intant vegetable broth), salt and naturally water. The referring amounts are variable. I had a small Hokkaido of 970 g, 1 cooking bag quick-cooking rice and water for ca. 6 plates.

Put the kettle on, meanwhile clean the pumpkin from the inside and cut it in pieces. When the water is boiling add the needed amount of instant and salt and throw the rice in (without the cooking-bag!). If you took quick-cooking rice you can add the pumpkin pieces shortly after, with normal rice a few minutes before end of cooking time. That's it! Sometimes the simple things are the best :-). If you like, you can spread some chopped parsley over the soup on the plate, but we liked it better without. Enjoy your meal!




Freitag, 23. Oktober 2015

Crocheted Teddybears - Gehäkelte Teddybären

Diese beiden Gesellen habt Ihr ja schon hier gesehen, wo es um das Charity-Paket für Rumänien ging. Leider hab ich vergessen, mir genaue Notizen zu machen, daher weiß ich die verwendeten Nadelstärken und die Größe der fertigen Teddies nicht mehr. Aber diese kann man sich ungefähr denken, wenn man die Teddies auf dem Foto im obigen Post z.B. mit den Froschrasseln vergleicht. Gehäkelt sind beide nach derselben Anleitung: Becky's Crochet Teddy. Der große mit doppeltem Faden aus Woll Butt Tim (ein tolles kuscheliges Garn, super geeignet für Teddies) und Woll Butt Carsten (nicht mehr im Angebot, war ein glattes, mitteldickes naturfarbenes Garn), der kleinere nur aus Woll Butt Tim.

These two fellows you've seen already here where I talked about the charity package for Rumania. Unfortunately I forgot to make notes, so I don't remember the used crochet hooks and the teddies' sizes. But you can estimate them roughly by comparing the teddies e.g. with the frog rattles on the photo in above-mentioned post. They both are crocheted following the same pattern: Becky's Crochet Teddy. The big one with double thread out of Woll Butt Tim (a great cozy yarn, super suitable for teddies) and Woll Butt Carsten (no longer available, it was a smooth, medium thick natural-colored yarn), the smaller one only with Woll Butt Tim.






Linking up with: Häkel-Liebe, Stash-Buster Link Party, HäkelLine, Annemarie's Link Your Stuff,


Produkttest Knorr "Natürlich lecker" - Chili con Carne

Kürzlich hatte ich ja das Knorr "Natürlich lecker" Testpaket von Markenjury bekommen. Das erste Produkt wurde inzwischen getestet: Fix für Chili con Carne. Laut Angaben auf der Tüte enthält es: 

35 % Tomaten (Pulver, Stücke), Weizenmehl, 13 % Zwiebeln, Meersalz, Paprika, Zucker, Maiskeimöl, 2,5 % Knoblauch, Koriander, Sonnenblumenöl, Kreuzkümmel, Pfeffer, Chili, Kartoffelstärke, Lorbeerblätter.

Die Tomatenstückchen waren tatsächlich zu finden, sehr klein aber immerhin (die roten Stücke auf meinem Foto sind Paprikawürfel). Auch die Farbe der Soße war angenehm. Ich habe beim Zubereiten die Hälfte der erforderlichen Kidneybohnen durch Mais und frische gewürfelte Paprika ersetzt, ansonsten aber die Soße erst einmal geschmacklich nicht verändert. Nun die große Frage: Wie hat es geschmeckt? Wie bei vielen solcher Fixtüten war auch hier Nachwürzen unbedingt notwendig. Wir haben einfach mal Noten vergeben und kamen auf folgendes Ergebnis: Ohne Nachwürzen Durchschnittsnote 3,5, mit Nachwürzen 1,5. Dazu waren je nach Esser Knoblauch, Chili, Salz oder / und Tabasco notwendig. Eigentlich auch - und das fehlte am meisten - Kreuzkümmel, aber da meiner leider gerade leer war konnten wir das nicht beheben. Hat aber trotzdem geschmeckt ;-). Fazit: Wem die Zutaten nicht so wichtig sind, der kann getrost weiterhin die üblichen Fixtüten mit Geschmacksverstärkern & Co., ob nun Marke oder Noname, verwenden. Wer aber Wert auf rein natürliche Zutaten legt, eben "Natürlich lecker", dem kann man dieses Produkt empfehlen, denn wie gesagt, nachwürzen muß man Fertigprodukte eh oft ;-).


Lately I got the Knorr "Natuerlich lecker" test package from Markenjury. The first product was tested meanwhile: Fix for Chili con Carne. According to the declaration on the bag it contains:

35 % tomatoes (powder, pieces), wheat flour, 13 % onions, sea salt, paprika, sugar, corn germ oil, 2,5 % garlic, cilantro, sunflower oil, cumin, pepper, chili, potato starch, bay leaves.

The tomato pieces were findable indeed, fairly small but still (the red pieces on my photo are sweet pepper dice). Aso the sauce's color was pleasant. When cooking I replaced half of the necessary kidney beans by corn and fresh diced sweet peppers. Apart from that I left the sauce as it was for a start. Now the big question: Did we enjoy the meal? As with many of such fix bags also here spicing up was definitely necessary. We simply gave marks (1 - Excellent / A, 6 - Failure / F) and reached the following result: Without spicing up average grade 3,5, after spicing up average grade 1,5. Therefor were necessary depending on the eater: Garlic, chili, salt or / and tabasco. Actually also - and this was missing the most - cumin, but mine was empty at that time so we had to do without. But it was good nevertheless ;-). Résumé: If you don't care about the ingredients, you can confidently still use the usual fix bags with flavor enhancers & co., regardless of brand or noname. But if you appreciate pure natural ingredients, just "Natuerlich lecker" (naturally delicious), this product is recommendable because, as I said before, finished products often have to be spiced up anyway ;-).




Sonntag, 18. Oktober 2015

Cuddly Parcel for Romania - Kuschelpaket für Rumänien


Erinnert Ihr Euch an die Aktion "Een knuffel voor een kind" von Blij dat ik brei für die Slumkinder in Floresti/Rumänien? Mein Päckchen wurde inzwischen gepackt und ist sicher angekommen, Ineke hat sich sehr gefreut. Babydecke, Froschrasseln und Plüschmaus kennt Ihr schon, die Teddies, Knubbelchen und Handpuppen muß ich Euch noch in zukünftigen Posts einzeln zeigen. Aber wißt Ihr was auf dem Foto und somit auch im Paket fehlte? Die gestrickten Kätzchen! Ich hatte sie schlichtweg vergessen. So habe ich sie dann noch schnell in einem Umschlag hinterher geschickt und auch sie sind gut angekommen :-).

Do you remember the project "Een knuffel voor een kind" von Blij dat ik brei for the slum children in Floresti/Romania? My parcel was packed and arrived safely meanwhile, Ineke was very pleased. Baby blanket, frog rattles and plushy mouse you know already, but teddies, "Knubbelchen" (the dwarfs) and hand puppets I have to show you in seperate future posts. But do you know what is missing on the photo and so in the package as well? The knitted kittens! I had simply forgotten them. So I sent them on quickly in an envelope and they arrived safe and sound, too.



Knorr Test Parcel – Knorr Testpaket


Die Tage bekam ich ein Testpaket von Knorr & Markenjury. Zu testen: Die neuen "Natürlich lecker"-Fixprodukte von Knorr für Gulasch, Spaghetti Bolognese, Lasagne und Chili con Carne. Habt Ihr sie schon ausprobiert? Sie sollen ja nur mit 100 % natürlichen Zutaten sein, d.h. mit Zutaten die man auch selbst im Gewürzschrank hat und verwendet. Bolognese und Lasagne habe ich bisher eigentlich aus Überzeugung immer "handgemacht" ohne Fixtüten gekocht, und auch Gulasch immer anders als mit Gulaschfix gewürzt. Nur Chili mach ich meistens mit dem entsprechenden Fix (allerdings wird auch hier nachgewürzt). So bin ich jetzt extrem gespannt, wie sich die neuen Knorr-Produkte machen! Ich werde wieder berichten.

The other day I got a test parcel from Knorr & Markenjury. To test: The new "Natuerlich lecker" (naturally delicous) fix products by Knorr for goulash, spaghetti Bolognese, lasagne and chili con carne.Have you checked them out already? They are said to be out of 100 % natural ingredients that you have in your own spices cupboard and use yourself. From conviction I've actually cooked Bolognese and lasagne always "handmade" without fix products, and also goulash I flavor different from goulash-fix. Only for chili I mostly use the referring fix product (albeit have to spice up). So I'm very curious now how the new Knorr products will get on! I will keep you updated.



Sunday Sayings



Hallo Ihr Lieben! Einen kuscheligen Herbstsonntag wünsche ich Euch. Und bei dieser Gelegenheit:

Hello lovelies! I wish you a cozy fall sunday. And on this occasion:


Vielen Dank für Eure wunderbaren Kommentare ♥. Leider bin ich in der letzten Zeit selten zum Antworten gekommen. Ihr kennt das ja auch, manchmal könnte man sich vierteilen um alles zu schaffen ;-). Aber seid versichert dass ich sie immer mit ganz großer Freude lese, toll dass Ihr da seid!!
Und ich hoffe sehr, dass ich auch bald wieder genügend Zeit habe für meine geliebten Blogrunden, um zu sehen was Ihr inzwischen alles Tolles gewerkelt habt :-).

Many thanks for your wonderful comments ♥. Unfortunately the last time I rarely got around to answering. You know it, too, sometimes you could quarter yourself to handle all things that have to be done ;-). But pleae be assured that I read them always with a lot of pleasure, great that you're there!!
And I hope that I soon will have enough time again for my beloved blog rounds to see the wonderful things you've made meanwhile :-).

Welcome Pyrgus and
 L'uncinetto di Cristina !

Freitag, 2. Oktober 2015

Daisy Mandala – Free Crochet Pattern / Kostenlose Häkelanleitung


Heute gibt's mal wieder eine neue Mandala-Anleitung für Euch. Eigentlich hatte ich es schon im Sommer fertig, aber es hat dann doch ein Weilchen gedauert bis ich dazu kam meine handgeschriebenen Notizen hier einzutippen. Nun hoffe ich, dass ich alles korrekt abgeschrieben habe! Wenn Ihr irgendwo Fehler finden solltet, würde ich mich über entsprechende Info freuen :-). Und nun, viel Spaß beim Mandala-Häkeln!!

Today again a new mandala pattern for you. Actually I've finished it already in the summertime, but it took some time until I got around to keyboarding my handwritten notes here. Now I hope I've copied everything correctly! If you should find any mistakes I would be pleased about referring information :-). And now, happy mandala hooking!!  (please scroll for English pattern, thanks)

Oh, fast vergessen! Aber vielleicht ist es Euch ohnehin schon aufgefallen: Das Daisy-Blümchen im Zentrum ist dasselbe wie bei meiner Daisy Granny Blanket, nur dass hier kein Granny drum herum gehäkelt wurde sondern ein Mandala daraus entstand :-). Leider sind die ersten paar von den obigen sechs kleinen Bildchen farblich total daneben, nur die beiden letzten stimmen. Dabei sind letzere abends bei Lampenlicht gemacht und die ersten am Tage auf dem Balkon bei schönstem Sonnenschein! Die Sonne hatte wohl einen Blaustich ;-). So, jetzt aber endlich los mit der Anleitung!

Oh, nearly forgotten! But maybe you've seen it anyway: The daisy flower in the centre is the same as in my Daisy Granny Blanket, save that here no granny was crocheted around but a mandalay was made with it :-). Unfortunately the first of the six little pics above are a total flop in terms of color, only the last two are correct. Funnily these two were made in the evening by lamplight and the first ones by day on the balcony with wonderful sunshine! The sun must have had a blue cast ;-). But now, finally here we go with the pattern!


Daisy Mandala

Du brauchst:
Reste von Baumwollgarn (125m/50g) in verschiedenen Farben (hier: Orange, Gelb, Pink, Lila, Türkis, Pool, Petrol, Grün)
Häkelnadel 3,0 mm
natürlich wie üblich Schere und Nadel zum Fädenvernähen

Abkürzungen:
LM = Luftmasche, KM = Kettmasche, FM = feste Masche, hStb = halbes Stäbchen, Stb = Stäbchen

So geht's:

Orange:
- 8 FM in Magic Ring, Rd. mit KM schließen
- jede Ma. verdoppeln, KM (16 FM)
- jede 2. Ma. verdoppeln, KM (24 FM)
- jede 3. Ma. verdoppeln, KM (32 FM)

Gelb:
(Anschlingen, 1 LM, 1 FM) in eine beliebige Ma.; * 1 Ma. überspringen, 5 Stb. in nächste Ma., 1 überspringen, 1 FM * 7 x, 1 überspringen, 5 Stb in nächste, 1 überspringen, KM

Pink:
- Anschlingen in beliebige FM der Vorrunde, 6 LM, * FM auf nächste FM, 5 LM *, KM
- 1 LM, * 1 FM, in folgenden LM-Bogen (3 hStb, 1 LM, 3 hStb) *, KM

Lila:
Anschlingen in beliebiger 1-LM-Lücke der Vorrunde, 1 LM, 3 FM in selbe Lücke., * 5 Stb in die FM der Vorreihe, 3 FM in 1-LM-Lücke *, 5 Stb in FM, KM

- - - - hier ist die Größe für einen Glas-Untersetzer erreicht - - - -

Türkis:
Anschlingen in 2. FM von beliebiger 3-FM-Gruppe, 4 LM, 6 DStb in selbe Ma., * (1 FM, 3 LM, 1 FM) in 3. Stb der 5-Stb-Gruppe, 7 DStb in 2. FM der 3-FM-Gruppe *, (1 FM, 3 LM, 1 FM) in 3. Stb der folgenden 5-Stb-Gruppe, KM

- - - hier ist die Größe für einen Tassen-Untersetzer erreicht - - -

Pool:
- Anschlingen in 4. DStb von 7-DStb-Gruppe, 6 LM, * 1 FM in folgenden 3-LM-Bogen, 5 LM, 1 FM in 4. DStb von 7-DStb-Gruppe, 5 LM *, KM in 1. der 6 LM
- KM in folgenden 5-LM-Bogen, 2 LM und 6 Stb in selben Bogen, * 7 Stb in nächsten 5-LM-Bogen *, KM in 2. der Anfangs-LM

Petrol:
- Anschlingen in 1. von 7 Stb, 3 LM, * 1 Ma überspringen, 2 LM, 1 FM in nächste Ma * bis zum Ende der Runde (sollte eine FM in 6. von 7 Stb sein), 1 überspringen, 2 LM, KM in 1. LM
- KM in nächste 2-LM-Lücke, 3 LM, * 1 FM in nächste Lücke, 2 LM * bis zum Ende der Runde, KM in 1. LM

Grün:
Anschlingen in beliebiger 2-LM-Lücke, 3 LM, 1 Stb in selbe Lücke, * 1 Stb, 1 LM, 1 Stb * in jede Lücke, KM in 2. der Anfangs-LM

Orange:
Anschlingen in beliebiger 1-LM-Lücke, 3 LM, 2 Stb in selbe Lücke, * 1 LM, 2 zusammen abgemaschte Stb, 1 LM, 3 Stb in nächste Lücke *, 1 LM, 2 zus. abgem. Stb in nächste Lücke, 1 LM, KM

Gelb:
Anschlingen, 1 LM und * 1 FM zwischen 1. und 2. Stb einer 3-Stb-Gruppe, 1 FM zwischen 2. und 3. dieser Stb, FM in nächste Lücke, 2 LM, hStb um die linke Seite der FM, FM in nächste 1-LM-Lücke *, KM. - Fertig!

Bitte beachten: Copyright




Daisy Mandala

You need:
cotton yarn leftovers (125m/50g) in different colors (here: orange, yellow, pink, purple, turquoise, pool, petrol, green)
crochet hook 3,0 mm
naturally as usual scissors and a needle for weaving in the ends

Abbreviations (US terms):
ch = chain, sl st = slip stitch, sc = single crochet, hdc = half double crochet, dc = double crochet
bobble2: 2 incomplete dc joined at the top (work 2 dc in the same stitch, leaving the last step of each st undone; now you have 3 loops on the hook; yo and pull through these 3 loops)

How to:

Orange:
- 8 sc in magic ring, close round with sl st
- * inc *, sl st (16 sc)
- * 1 sc, inc *, sl st (24 sc)
- * 2 sc, inc *, sl st (32 sc)

Yellow:
(Loop on, ch 1, 1 sc) in any st, * sk 1, 5 dc in next st, sk 1, 1 sc * 7 times, sk 1, 5 dc in next, sk 1, sl st
Pink:
- Loop on in any sc of previous round, ch 6, * sc on next sc, ch 5 *, sl st
- ch 1, * 1 sc, in following space (3 hdc, ch 1, 3 hdc) *, sl st

Purple:
Loop on in any ch-1-space of previous round, ch 1, 3 sc in same space, * 5 dc in sc of previous round, 3 sc in ch-1-space *, 5 dc in sc, sl st

- - - - - here you've reached the size for a glass coaster - - - - -

Turquoise:
Loop on in 2nd sc of any 3-sc-group, ch 4, 6 tr in same st, * 1 sc, ch 3, 1 sc) in 3rd dc of 5-dc-group, 7 tr in 2nd sc of 3-sc-group *, (1 sc, ch 3, 1 sc) in 3rd dc of following 5-dc-group, sl st
- - - - - here you've reached the size for a cup coaster - - - - 

Pool:
- Loop on in 4th tr of 7-tr-group, ch 6, * 1 sc in following ch-3-space, ch 5, 1 sc in 4th tr of 7-tr-group, ch 5 *, sl st in first ch of ch-6
- sl st in following ch-5-space, ch 2 and 6 dc in same space, * 7 dc in next ch-5-space *, sl st in 2nd of starting ch

Petrol:
- Loop on in first of 7 dc, ch 3, * sk 1, ch 2, 1 sc in next st * till end of round (should be a sc in 6. of 7 dc), sk 1, ch 2, sl st in first ch
- sl st in next ch-2-space, ch 3, * 1 sc in next space, ch 2 * till end of round, sl st in first ch

Green:
Loop on in any ch-2-space, ch 3, 1 dc in same space, * 1 dc, ch 1, 1 dc * in each space, sl st in 2nd of starting ch

Orange:
Loop on in any ch-1-space, ch 3, 2 dc in same space, * ch 1, bobble2 in next space, ch 1, 3 dc in next space *, ch 1, bobble2, ch 1, sl st

Yellow:
Loop on, ch 1 and * 1 sc between 1. and 2. dc of 3-dc-group, 1 sc between 2. and 3. dc of these dc, sc in next space, ch 2, hdc around left side of sc, sc in next ch-1-space *, sl st. - Ready!

Please note: Copyright

Linking up with: Stash-Buster Link Party, HäkelLine, Arte Friki,


Little Plushy Baskets & Mouse - Kleine Plüsch-Utensilos und -Maus

Guten Morgen, Ihr Lieben! Vielen Dank für Eure tollen Kommentare, ich freu mich sehr dass Euch das Plüschkissen so gefallen hat. Hier nun die versprochenen Fotos der kleinen Mini-Utensilos, die ich aus den Garnresten gehäkelt habe. Und ein Mäuschen ist auch noch entstanden, das Garn ist also bis auf ein paar letzte Fitzelchen aufgebraucht :-).

Good morning, lovelies! Many thanks for your great comments, I'm very pleased that you liked the plushy cushion so much. Now here are the promised photos of the little baskets I crocheted from the yarn leftovers. And also a little mouse could be made, so except for some shreds the yarn is totally used up :-).






Sonntag, 27. September 2015

Plushy Crochet Cushion - Gehäkeltes Nicki-Kissen

Das Garn für dieses kuschelige Kissen hatte mir meine liebe Freundin Christa vor einer Weile geschenkt: 6 Knäule "Nicka" von Junghans (2 pro Farbe). Es ist recht dick wie man sieht, und irgendwie plüschig. Ich hab zwei gleich große Platten gehäkelt, und noch einen innenliegenden Streifen für die Blümchen-Knöpfe  Aus dem Restgarn hab ich noch zwei kleine Mini-Utensilos mit Blümchen gehäkelt, die muß ich aber nachreichen weil ich vergessen habe sie zu fotografieren ;-). 

The yarn for this cozy cushion I got from my dear friend Christa a while ago: 6 skeins "Nicka" by Junghans (2 skeins per color). It's relatively thick as you see, and somehow plushy. I crocheted 2 even sheets and additionally an inlaying strip for the flowery buttons. From the leftovers I made 2 little mini baskets with flowers, but I have to hand them in later because I've forgotten to photograph them ;-).




Linking up with: Häkel-Liebe, Stash-Buster Link Party, Annemarie's Link Your Stuff, Submarine Sunday,