Dienstag, 28. Juli 2015

Summer Shawl Swap 2015


Die liebe Elisabeth von Elizy Art Crochet organisierte im Juni/Juli dieses Jahres einen tollen Swap: Den Summer Shawl Swap 2015. Es waren 26 TeilnehmerInnen aus 5 Ländern, und eine davon war ich. Es hat total viel Spaß gemacht! Heute ist endlich mein Päckli für Mayte in Spanien angekommen (ich hoffe ganz doll, daß es ihr gefällt!), so konnte ich auch die spannende Post für mich von Debbie aus Schottland öffnen. Seht selbst, ist es nicht ein zauberhafter Schal? Ich bin total happy ♥. Und all die schönen Beigaben (Postkarten, Sticker, Garn, Knöpfe, Maschenmarkierer, Teebeutel), so lieb! Auch hier nochmal ganz herzlichen Dank: An Dich, liebe Debbie, Du hast mir eine Riesenfreude gemacht! Und an Dich, liebe Elisabeth, für das Organisieren dieses tollen Swaps! Wenn jemand Lust hat, auch mal mitzumachen, bei Elizy startet gerade der Autumn Shawl Swap 2015. Es sind schon 40 Teilnehmer aus 7 Ländern, und die Anmeldefrist läuft noch bis 7. August.

Dear Elisabeth from Elizy Art Crochet organized a great swap in June/July this year: The Summer Shawl Swap 2015. There were 26 participants from 5 countries, and I was one of them. It was so much fun! Today finally my package for Mayte in Spain arrived (I really hope she likes it!), so I could open the suspenseful post for me from Debbie in Scotland. Have a look, isn't it a gorgeous scarf? I'm totally happy ♥. And all these sweet add-ons (postcards, sticker, yarn, buttons, stitchmarkers, teebags), so kind! Also here again many thanks: To you, dear Debbie, you gave me a big treat! And to you, dear Elisabeth, for organizing this super swap! If someone likes to take part at something like that, too, Elizy has just started the Autumn Shawl Swap 2015. There are 40 participants from 7 countries up to now and you can sign in up to August, 7.

Debbie häkelte für mich den tollen Schal Never Black nach der Anleitung von Joanne Scrace. Das verwendete Garn ist Rippled Crafts Hand Dyed Yarn 4-Ply Carnation D, 100 % wool. Schön kuschelig weich!

Debbie crocheted for me the great scarf Never Black , pattern by Joanne Scrace. The used yarn is Rippled Crafts Hand Dyed Yarn 4-Ply Carnation D, 100 % wool. Nicely soft!




Ich häkelte für Mayte das Tuch Nena nach der Anleitung von Ana Louisa Galván. Das verwendete Garn ist ein weiches Sockengarn aus meinem Stash. Leider hatte ich die Banderole nicht mehr, aber es ist aus 75 % Wolle und 25 % Polyamid. Ich hab auch vergessen, die Maße zu nehmen vor dem Verschicken, aber ausgebreitet auf dem Bett zum Trocknen hat das Tuch die ganze Länge eingenommen, es dürften also fast 2 m sein :-). Das Muster ließ sich so toll häkeln, das werde ich bestimmt noch einmal für mich machen! Dazu gelegt habe ich noch eine nostalgische Grußkarte, eine nostalgische Postkarte, Knöpfe und Perlen, und selbstgemacht sind das gestrickte Beutelchen, die Ohrringe, die Karte und noch ein Bogen Adreßetiketten den ich vergessen habe zu fotografieren. Die Anleitung für's Beutelchen gibt's dann bald auch hier zu lesen!

I crocheted for Mayte the shawl Nena, pattern by Ana Louisa Galván. The used yarn is a soft sock yarn from my stash. Unfortunately I don't have the ball band anymore, but it's 75 % wool and 25 % polyamid. I forgot to take measurements before sending off, but laid out on the bed for drying the shawl took the whole length, so it must have nearly 2 meters :-). The pattern was so super to crochet, I will surely make it again for myself! I added a nostalgic greeting card, a nostalgic postcard, buttons and beads, and handmade by me are the knitted pouch, the earrings, the card and a sheet of adress labels that I've forgotten to photograph. You will soon get the pattern for the little pouch here!





Ach, das hätte ich fast vergessen: Bei meinem Tuch habe ich endlich mal den tollen Tipp mit dem Essigwasser-Bad von Ariane / Strick-Blume ausprobiert. Das ist echt genial! Das Sockengarn war zwar ansich schon recht weich, aber es ist enorm, was das Essigwasser-Bad noch rausgeholt hat! Butterweich ist das Tuch geworden. Wer es auch mal testen will: Warmes Wasser ins Waschbecken füllen (Ariane nutzt einen Eimer), einen Schuß Apfelessig rein (Ariane nimmt 1/8 l Essig auf 3-5 l Wasser), und dann das Tuch mindestens 3-4 Stunden darin baden lassen. Vorsichtig ausdrücken, auswaschen, und dann noch ein kürzeres Bad in neuem warmen Wasser mit Babyshampoo (Ariane nimmt Wollwaschmittel oder Duschgel), für den guten Duft :-). Wieder vorsichtig ausdrücken, auswaschen, ausdrücken (zum Schluß in einem Handtuch) und spannen oder auslegen zum Trocknen. Fantastisch! Vielen Dank, Ariane ♥, ich hoffe ich durfte das hier so niederschreiben!

Oh, I've nearly forgotten this: For my shawl I finally tested the vinegar-water bath, a great tip from Ariane / Strick-Blume. That's really ingenious! The sock yarn was per se relatively soft, but it's enourmous how the vinegar-water bath could increase the softness! The shawl became as soft as butter. If you like to test it, too: Fill warm water in the sink (Ariane takes a bucket), add a dash of apple vinegar (Ariane takes 1/8 l vinegar for 3-5 l water), and then let the shawl bath in it for at least 3-4 hours. Carefully squash, wash out, and give it another shorter bath with new warm water and baby shampoo (Ariane takes wool detergent or shower gel), for the good scent :-). Again carefully squash, wash out, squash (at the end in a towel) and block or lay it out for drying. Fantastic! Many thanks, Ariane ♥,  I hope I was allowed to write that down here!

22:59:
Letzte Ergänzung: Habe gerade auf Maytes Instagram gesehen, daß sie total happy ist mit allem, juchhu, darüber freu ich mich!
Last addition: I've just seen on Mayte's Instagram that she's totally happy with all things, whoopee, I'm very glad about that!

Linking up with: Häkel-Liebe, Stash-Buster Link Party, Meertje's Link Your Stuff, Link Your Stuff at Lunamon Design,

Herzlich willkommen Stephie von Stephies Herzensdinge! (Sorry, kann Deinen Blog nicht "öffnen" um Dir zu folgen!)



Donnerstag, 23. Juli 2015

Granny Square Bracelet – Free Crochet Pattern / Granny-Square-Armband – Kostenlose Häkelanleitung

Heute eine kleine Häkelei für zwischendurch! Mit kühler Baumwolle kann man ja auch bei dem Wetter noch arbeiten ;-).

Today a little crochet work for in-between! Chilly cotton yarn is still good to work with at temperatures like these ;-).  (Please scroll for pattern in English, thanks!)


Granny-Square-Armband

Du brauchst:
ein paar Reste Baumwollgarn (125 m / 50 g) in drei Farben
eine 2,5er Häkelnadel
einen schönen Knopf (meiner hat einen Durchmesser von ca. 18 mm)

Abkürzungen:
LM = Luftmasche, KM = Kettmasche, FM = feste Masche, Stb = Stäbchen

So geht's:

Häkele 4 Mini-Grannies wie folgt:

Farbe 1:
Magic Ring, 2 LM, 1 Stb, 2 LM, * 3 Stb, 2 LM * 3-mal, 1 Stb, KM in obere der beiden Start-LM
Farbe 2:
Neu anschlingen in einer Ecke, (2 LM, 1 Stb, 2 LM, 3 Stb) in diese Ecke, * 1 LM, (3 Stb, 2 LM, 3 Stb) in Ecke * 3-mal, 1 LM, 1 Stb mit in nächste Ecke und abschließen mit 1 KM in obere der beiden Start-LM

Die Bordüre wird mit der dritten Farbe gemacht:

1. Runde:
Anschlingen in beliebigem Eckspace des ersten Grannys, 1 FM in diese Ecke, je 1 FM auf die folgenden 3 Stb, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf die folgenden 3 Stb, 3 FM in die Ecke, je 1 FM auf die nächsten Stb, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf die Stäbchen, 1 FM in Ecke,
nun das zweite Granny hernehmen und dort dasselbe: 1 FM in eine Ecke, je 1 FM auf die folgenden 3 Stb, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf die folgenden 3 Stb, 3 FM in die Ecke, je 1 FM auf die nächsten Stb, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf die Stäbchen, 1 FM in Ecke,
genauso mit dem dritten und vierten Granny verfahren. Beim vierten jedoch am Ende nicht die 1 FM in die untere Ecke, sondern 5 LM häkeln für das Knopfloch (bei größerem oder kleinerem Knopf die LM-Anzahl entsprechend anpassen).

Auf der anderen Seite geht es dann wieder hoch:
je 1 FM auf die 3 Stäbchen, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf die Stäbchen, 3 FM in Ecke, je 1 FM auf 3 Stb, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf Stb, 1 FM in Ecke,
jetzt auf dem folgenden Granny weitermachen mit 1 FM in Ecke, je 1 FM auf folgende 3 Stb, 1 FM in Lücke, je 1 FM auf Stb, 3 FM in Ecke, je 1 FM auf 3 Stb, 1 Fm in Lücke, je 1 FM auf Stb, 1 FM in Ecke. 
Bei den beiden weiteren Grannys genauso verfahren, nur am Schluß nicht 1 sondern 2 FM in die Ecke oben und mit einer KM in die allererste FM die Runde beenden.

2. Runde:
3 LM, 1 Stb in selbe Masche, KM in die FM auf der Lücke, 3 LM, Stb in selbe Ma., KM in 1. von drei FM der Ecke, 3 LM, KM in 2. FM, 3 LM, KM in 3. FM der Ecke, 3 LM, Stb in selbe Ma., KM in FM auf der folgenden Lücke, 3 LM, 1 Stb in selbe Ma., KM in die Lücke zwischen den Grannies, und weiter beim nächsten Granny:
3 LM, 1 Stb in selbe Ma., KM in die FM auf der Lücke, 3 LM, Stb in selbe Ma., KM in 1. von drei FM der Ecke, 3 LM, KM in 2. FM, 3 LM, KM in 3. FM der Ecke, 3 LM, Stb in selbe Ma., KM in FM auf der folgenden Lücke, 3 LM, 1 Stb in selbe Ma., KM in die Lücke zwischen den Grannies, und das bei den folgenden Grannies genauso machen.
Am Ende des vierten Grannys die KM in die 1. der 5 LM des Knopfloch-Bogens, je 1 KM in die weiteren 4 LM, und dann an der Seite hoch genauso häkeln wie bisher:

3 LM, 1 Stb in selbe Ma., KM in die FM auf der Lücke, 3 LM, Stb in selbe Ma., KM in 1. von drei FM der Ecke, 3 LM, KM in 2. FM, 3 LM, KM in 3. FM der Ecke, 3 LM, Stb in selbe Ma., KM in FM auf der folgenden Lücke, 3 LM, 1 Stb in selbe Ma., KM in die Lücke zwischen den Grannies, und das bei den folgenden Grannies genauso machen.

Am Ende des letzten (bzw. ursprünglich ersten) Grannies 1 KM in die 1. der 2 bzw. 3 FM, und fertig! 
Beim Abschneiden des Fadens diesen lang genug lassen und damit gleich den Knopf annähen. Jetzt nur noch alle Fäden vernähen.

Dieses Armband hat nun eine Länge von ca. 20-21 cm. Soll es kürzer sein, klappt dies sicher wenn man eine dünnere Nadel (z.B. 2,0) verwendet, soll es etwas länger sein, dürfte eine 3er Häkelnadel passender sein.

Nun hoffe ich bloß, daß ich mich bei all den Abkürzungen nicht vertan habe beim Abschreiben meiner Notizen ;-). Viel Spaß beim Häkeln Eures eigenen Granny-Armbands! Was übrigens auch ein nettes Geschenk wäre. Solltet Ihr Fehler finden, bitte gleich melden. Danke!



Granny Square Bracelet

You need:
 some cotton yarn (125 m / 50 g) leftovers in 3 colors
a 2,5 mm crochet hook
a nice button (mine has a diameter of ca. 18 mm)

Abbreviations (US-terms):
ch = chain, sl st = slip stitch, sc = single crochet, dc = double crochet

How to:

Crochet 4 mini granny squares as follows:



Color 1:

Magic ring, ch 2, 1 dc, ch 2, * 3 dc, ch 2 * 3 times, 1 dc, sl st in top of the two starting ch

Color 2:

Loop on in  a corner, (ch 2, 1 dc, ch 2, 3 dc) in this corner, * ch 1, (3 dc, ch 2, 3 dc) in corner * 3 times, ch 1, add 1 dc to the next corner and end with a sl st in top of the two starting ch

The border is made with the third color:

Round 1:
Loop on at any corner space of the first granny, 1 sc in this corner, 1 sc each on the following 3 dc, 1 sc in space, 1 sc each on following 3 dc, 3 sc in corner, 1 sc each on following dcs, 1 sc in space, 1 sc each on dcs, 1 sc in corner,
now take the second granny and do the same: 1 sc in a corner, 1 sc each on the following 3 dc, 1 sc in space, 1 sc each on the following dcs, 3 sc in corner, 1 sc each on the dcs, 1 sc in space, 1 sc each on the dcs, 1 sc in corner,
do the same with the third and fourth granny. But on the fourth granny don't work the sc in the corner, but ch 5 for the button hole (for bigger or smaller button adjust the number of chains).

Now you work the other side up:
1 sc each on the 3 dc, 1 sc in space, 1 sc each on the dcs, 3 sc in crner, 1 sc each on 3 dc, 1 sc in space, 1 sc each on dcs, 1 sc in corner,
now continue on the next granny with 1 sc in the corner, 1 sc each on following 3 dc, 1 sc in space, 1 sc each on the dcs, 3 sc in corner, 1 sc each on 3 dc, 1 sc in space, 1 sc each on dcs, 1 sc in corner.
For the following grannies do the same, only work 2 instead of 1 sc in the last corner on top and end with a sl st in the very first sc of this round.

Round 2:
ch 3, 1 dc in same stitch, sl st in sc on space, ch 3, dc in same st, sl st in first of 3 sc in the corner, ch 3, sl st in second sc, ch 3, sl st in third sc of corner, ch 3, dc in same st, sl st in sc on following space, ch 3, 1 dc in same st, sl st in space between the grannies, and continue on the next granny:
ch 3, 1 dc in same st, sl st in sc on space, ch 3, dc in same st, sl st in first of three sc in the corner, ch 3, sl st in second sc, ch 3, sl st in third of 3 sc of the corner, ch 3, dc in same st, sl st in sc on following space, ch 3, 1 dc in same st, sl st in space between the grannies, and do the same on the following grannies.
At the end of the fourth granny make the sl st in the first of 5 ch for the button hole, 1 sl st each in the following 4 ch, and then crochet up the side like before:

Ch 3, 1 dc in same st, sl st in sc on space, ch 3, dc in same st, sl st in first of 3 sc in corner, ch 3, sl st in second sc, ch 3, sl st in third sc of corner, ch 3, dc in same st, sl st in sc on following space, ch 3, 1 dc in same st, sl st in space between grannies, and do the same on the following grannies.

At the end of the last (respectively originally first) granny 1 sl st in the first of 2 respectively 3 sc, and ready!
When cutting the thread leave it long enough and sew o the button with it. Finally weave in all ends.

This bracelet has a length of ca. 20-21 cm. If you like it shorter, this surely works by using a smaller hook (e.g. 2,0 mm), for a longer one e.g. a 3,0 mm hook could be better.

Now I hope that I didn't make mistakes by all these abbreviations when transcribing my notes ;-). Have fun crocheting your own granny bracelet! By the by, it would be a nice gift, too. Should you find any mistakes, just tell me. Thanks!


Linking up with: Häkel-Liebe, Stash-Buster Link Party, Link Your Stuff st Lunamon Design, Link & Share Wednesday, Yarn Along,


Welcome Arsi'spot, Bienenelfen and Sammelsurium-Kreativblog on GFC, and welcome as well to my new readers that are following me by another way!


Sonntag, 5. Juli 2015

Quick Sherry Crumble Cake – Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Als ich das Rezept "Streuselkuchen mit Kirschen für Eilige" bei Shippymolkfred sah, wußte ich sofort, dass ich das unbedingt ausprobieren muß. Letzten Donnerstag war's dann soweit und was soll ich sagen? Wir waren alle begeistert. Sooo lecker! Und so schnell und einfach gemacht, echt klasse. Der Kuchen hat nun einen festen Platz auf der Liste der Lieblingsbackrezepte. Danke, liebe Shippy!

When I saw the recipe "Streuselkuchen mit Kirschen für Eilige" at Shippymolkfred, I immediately knew that I had to try it out. Last Thursday it was happening and what shall I say? We all were thrilled. Sooo delicious! And made so quickly and easy, really super. This cake has a fixed place now on the list of favorite baking recipes. Thank you, dear Shippy!


Mangels Zitronenschale hab ich übrigens ein halbes Röhrchen Zitronenaroma genommen. Und bei meinem Ofen reichte 180°C.

Btw, for lack of lemon zests I took half a glass vial lemon flavor. And for my oven 180°C was enough.



Sunday Sayings



Willkommen, clumsy!